Al-Istindjâ‘ – Die Reinigung

Es ist Pflicht, die Reinigung von allem Feuchten, was aus den Ausscheidungsorganen austritt, außer Samen (Maniyy), mit Wasser durchzuführen oder durch mindestens dreimaliges Wischen mit etwas Beseitigendem, Reinem, Festem, nicht Geehrtem (Muhtaram), wie Stein oder Papier, auch beim Vorhandensein von Wasser, bis die Stelle sauber ist, auch wenn eine Spur hinterbleibt, vorausgesetzt, dass die Exkremente den Ausscheidungsbereich nicht überschreiten und nicht austrocknen. Überschreiten die Exkremente den Ausscheidungsbereich oder trocknen aus, ist das Reinigen mit Wasser Pflicht.

Advertisements
  1. You have the monopoly on useful infmoartoin-aren’t monopolies illegal? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: