Was zur Ungültigkeit des Gebetes führt

Das Gebet wird ungültig:

· Durch das Sprechen, selbst wenn es nur zwei Buchstaben sind, oder durch das Aussprechen eines einzigen Buchstaben, der eine Bedeutung hat, es sei denn, es geschah aus Vergesslichkeit und war wenig.

· Durch viele Bewegungen, welche nach einigen Gelehrten so lange andauern, wie eine Gebetseinheit. Nach einer anderen Aussage sind damit drei hintereinanderfolgende Bewegungen gemeint. Die erste Aussage ist jedoch stärker.

· Durch eine exzessive Bewegung.

· Durch das Hinzufügen eines Hauptbestandteils der Bewegung.

· Durch eine einzige Bewegung, mit der Absicht des Spielens.

· Durch Essen und Trinken, es sei denn, es geschah aus Vergesslichkeit und war wenig.

· Mit der Absicht, das Gebet zu unterbrechen.

· Dadurch, dass man die Unterbrechung des Gebetes von etwas abhängig macht.

· Durch Unschlüssigkeit über die Unterbrechung des Gebetes.

· Durch das Verstreichen eines Hauptbestandteils mit dem Zweifel an der Absicht des Gebetes oder wenn die Zeit des Zweifels lange anhält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: