Über den Segen

Allâh sagt in der 96. Âyah der Sûrah Âli ^Imrân:

إِنَّ أَوَّلَ بَيْتٍ وُضِعَ لِلنَّاسِ لَلَّذِي بِبَكَّةَ مُبَارَكًا وَهُدًى لِّلْعَالَمِينَ فِيهِ ءايَاتٌ بَيِّنَاتٌ مَّقَامُ إِبْرَاهِيمَ وَمَن دَخَلَهُ كَانَ ءامِنًا

Allâh erwähnt hier die Ka^bah als erstes erbautes Haus in Makkah und Maqâmu Ibrâhîm und sagt über diese مُبَارَكًا also das diese gesegnet sind und dass dieser, welcher Maqâmu Ibrâhîm betritt, in Sicherheit ist. Maqâmu Ibrâhîm ist ein Stein worin sich die Fußabdrücke des Propheten Ibrâhîm befinden und Allâh erwähnt diesen Stein mit so einem Lob im Qur’ân, dass dieses gesegnet ist und wer es betritt in Sicherheit ist.

Wie ist es denn dann, mit der Person die zum Grab des gesegnetesten und großartigsten und wertvollsten und besten aller Geschöpfe geht???!!!!!

Und Allâh sagt über die Fußabdrücke eines Propheten dass sie gesegnet und Sicherheit bringend sind und es sind die „Fußabdrücke“ eines Propheten und in Al-Madînah liegt das wertvollste und beste aller Geschöpfe beigesetzt!!!!!!!!!

Wie ist es dann, mit dieser Erde und den Steinen die den Körper des Propheten umgeben?? Wie ist es mit den Wänden die das Grab dieses Propheten umgeben???

Die Fußabdrücke eines Propheten, Allâh sagt darüber gesegnet, aber der Prophet Muhammad, soll nach Meinung einiger Sekten nicht gesegnet sein??? Möge Allâh den Verstand dieser blinden Personen Heilung geben. Âmîn

Wo ist die Ka^bah, wo ist die Masdjidu l-Harâm und wo sind die Fußabdrücke eines Propheten im Gegensatz zu dem Wert meines Lieblings, den Propheten Muhammad???!!!!

Wäre der Prophet nicht gewesen, wüssten die Menschen nicht den Wert der Ka^bah zu schätzen und sie würden weder Makkah noch Al-Madînah kennen.

Aus welchem Grund verurteilt man die Muslime weltweit für Ungläubig, weil sie ausführen was im Qur’ân erwähnt ist? Wo ist der Beweis dass es Verboten sei, von den Spuren des Propheten Segen zu entnehmen?!?!
Diese Sektenmitglieder behaupten den Weg der Salaf zu folgen?? Doch sie sind Lügner denn alle Gefährten und die Salaf haben vom Propheten Segen entnommen!!

Allâh möge uns bescheren unseren Liebling, den Propheten Muhammad an seinem Grab in al-Madînah zu besuchen.

Advertisements

Veröffentlicht am 4. November 2011 in Islamische Traditionen und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: